Jeder Tag ist Muttertag …
… aber einer ganz besonders.
Am 13. Mai 2018 ist es wieder einmal so weit. Es ist Muttertag, und die alljährliche Frage nach dem passenden Geschenk hat dich diesmal auf sie Seite Geschenkidee geführt. Das Muttertagsgeschenk soll natürlich etwas ganz persönliches, originelles und besonderes von langanhaltendem Wert sein? Gar nicht so einfach und das muss auch gar nicht sein. Mütter sind grundsätzlich schon dankbar, wenn die Kinder, oder der Vater derselben den Muttertag nicht vergisst.

Früher war es einfacher – als braver Sohn oder liebe Tochter bastelte man fleißig Karten, Kalender, Bilderrahmen oder beschriftete Tassen und platzierte alles zusammen mit dem selbst gepflückten Blumenstrauß auf selbst gedeckten Frühstückstisch für die liebe Mami/Mutti/Mama.


Was aber tun, wenn man aus dem Alter für gehäkelte Topflappen raus ist und die Mama eh eher auf Designerstücke steht und auch der Vortrag eines selbstgeschriebenen Gedichtes euch eher peinlich wäre? Auch für Jugendliche oder Erwachsene lässt sich etwas finden mit dem sie Ihre Mutter erfreuen können und ihr zeigen dass sie dankbar sind für alles, was ihre Mutter für sie getan hat und/oder noch tut. Natürlich wird der obligatorische 📦 Blumenstrauß immer wieder gerne verschenkt – und das ist auch gut so, denn Blumen kommen immer gut an.

Aber zu diesem besonderen Tag im Leben einer Mutter darf es ruhig noch etwas mehr sein, z.B. ein 📦 Zimmerbrunnen, denn Zimmerbrunnen sind ein echtes Wellness-Produkt und damit nicht nur voll im Trend, sondern auch ein liebevolles Geschenk zum Wohle der Beschenkten. Als Mutter freut man sich natürlich ganz besonders, wenn ältere Kinder sich nicht nur an diesem speziellen Tag, sondern auch sonst an den fälligen Arbeiten im Haushalt oder Garten beteiligen. Selbst gefertigte Gutscheine über verschiedene Tätigkeiten, die dann bei Bedarf eingelöst werden können, erfreuen alle Mütter und auch Großmütter.

Manchmal ist sogar ein Gutschein eine richtig gute Idee. Wenn man ihn zusammen mit dem Versprechen überrecht, den Gutschein gemeinsam einzulösen, habt ihr eurer Mutter schon das geschenkt, was sie sich vermutlich am meisten von ihres Kindern wünscht. Zeit. Gemeinsam verbrachte Zeit. Für die Töchter eine einmalig Gelegenheit der Mama mal etwas ganz Besonderes zu schenken: gemeinsam erlebte 📦 Wellness!

Häufig wird auch spezielles Lieblingskonfekt, eine CD oder 📦 Parfüm verschenkt. Viele Väter beteiligen sich auch am Geschenk der Sprösslinge, oder übernehmen das Geschenk komplett, wenn die Kinder noch zu klein sind, selbst etwas zum Muttertag beizusteuern. So sind Theaterkarten, Konzertbesuche oder ein Wellness-Wochenende durchaus im Bereich des Möglichen. Wir haben hier einiges für euch zusammen getragen, so dass ihr bestimmt die passende Geschkeidee findet, um eure Mutter, Großmutter und Schwiegermutter zu verwöhnen. Das sind dann ja eigentlich schon drei Mütter. Eine Möglichkeit, alle unter einen Hut zu bekommen ist die, je nach familiärer Situation, gemeinsam einen schönen Tag mit beispielsweise einem Ausflug zu verbringen. Dieser Muttertag, bei der die Mütter alle ihre Lieben um sich haben können, ist oft das schönste Geschenk für jede Mutter.